Jahr: 2019

Geschlechtergerechtes Arbeiten – Warum eigentlich?

Eine Einführung in gesellschaftsrelevante Grundlagen der Geschlechterpädagogik von Mina Mittertrainer Geschlechtergerechtes Arbeiten, Genderpädagogik, Sensibilität für Diversität – das sind Begriffe, die auch in der pädagogischen Arbeit mit Kindern und Jugendlichen stetig an Bedeutung zu gewinnen scheinen. Während der Geschlechterfokus von …

Typisch Junge, typisch Mädchen? Medienprojekte zum Umgang mit Genderrollen

Im Prozess der Identitätsentwicklung spielt die Geschlechtsidentifikation bei Jugendlichen eine besondere Bedeutung. Rollenbilder ändern sich mit der Zeit und konfrontieren Jugendliche mit immer neuen Herausforderungen. In den folgenden Projekten werden besonders die Sichtweisen von Jugendlichen der Generation Z zur Geschlechterrolle …

13. Juni um 10 Uhr: Webinar geschlechtergerechte Sprache und Ausschreibungen mit Zara Pfeiffer

Was bedeutet geschlechtergerechte Sprache und wie setze ich sie in meiner (medien)pädagogischen Arbeit ein? Wie gestalte ich geschlechtsbezogene Angebote und Ausschreibungen zielgruppengerecht? Diesen Fragen widmete sich Zara Pfeiffer, Politikwissenschaftlerin und Genderpädagogin, die unter anderem bei der Gleichstellungsstelle der Stadt München …