Alle Artikel in: Genderpädagogik

Genderpädagogik unterstützt Kinder und Jugendliche in der Entwicklung ihrer eigenen Geschlechtsidentität abseits von gesellschaftlichen Stereotypen. Ziel ist die Förderung von Geschlechtergerechtigkeit, z.B. indem geschlechtsbezogene Ungleichheit aufgedeckt und Heranwachsende in ihren Lebenslagen ernstgenommen werden.

Geschlechtergerechtes Arbeiten – Warum eigentlich?

Eine Einführung in gesellschaftsrelevante Grundlagen der Geschlechterpädagogik von Mina Mittertrainer Geschlechtergerechtes Arbeiten, Genderpädagogik, Sensibilität für Diversität – das sind Begriffe, die auch in der pädagogischen Arbeit mit Kindern und Jugendlichen stetig an Bedeutung zu gewinnen scheinen. Während der Geschlechterfokus von …

13. Juni um 10 Uhr: Webinar geschlechtergerechte Sprache und Ausschreibungen mit Zara Pfeiffer

Was bedeutet geschlechtergerechte Sprache und wie setze ich sie in meiner (medien)pädagogischen Arbeit ein? Wie gestalte ich geschlechtsbezogene Angebote und Ausschreibungen zielgruppengerecht? Diesen Fragen widmete sich Zara Pfeiffer, Politikwissenschaftlerin und Genderpädagogin, die unter anderem bei der Gleichstellungsstelle der Stadt München …

Featured Video Play Icon

Genderpädagogik

Was ist eigentlich Genderpädagogik? Und warum spielt sie in der Pädagogik eine wichtige Querschnittsrolle? Grundlegende Ziele und Fragestellungen der Disziplin Genderpädagogik erklärt kurzweilig und präzise die FUMA-Fachstelle Gender & Diversität NRW. Weitere Videos auf dem YouTube-Kanal: https://www.youtube.com/user/FUMAessen/videos